Sex Date – Warum es so oft scheitert

Sex Date – Warum es so oft scheitert

Eine der häufigsten Ursachen für das Scheitern vieler erotischer Verabredungen ist die Tatsache, dass ein oder beide Liebhaber einige wesentliche Aspekte der Erotik nicht kennen. Im Folgenden stellen wir einige davon vor:

NIE DIREKT ZUM GESCHLECHTSVERKEHR GEHEN

Ein Mann braucht nicht allzu viel Vorbereitung, um einen erotischen Akt zu beginnen. Er braucht nur seine Partnerin anzuschauen, sie zu berühren und zu umarmen und schon ist er bereit für den Geschlechtsverkehr.

Eine Frau braucht das sogenannte Vorspiel (manchmal auch der Mann). Viele Männer denken, dass das Vorspiel etwas ist, das sich auf einen Kuss, eine Berührung ihrer Brüste beschränkt, und das war’s dann auch schon…
Es stimmt, dass es Frauen mit einem größeren sexuellen Appetit gibt, die leicht erregbar sind. Sie können diese vorbereitende Maßnahme überspringen, aber nicht unbedingt immer. Die meisten Frauen brauchen jedoch viele kleine „Aufmerksamkeiten“, die sie zum Vergnügen führen.

WAS IST EIN VORSPIEL?

Nun, ich bin sicher, dass Sie alle mit diesem Begriff vertraut sind. Präludium impliziert jedoch viele Dinge, die jeweils auf die spezifischen Bedürfnisse und Stimmungen eines bestimmten Paares abgestimmt sind. Zum Glück gibt es kein Standardrezept für alle Paare. Aber es gibt ein paar Regeln, die Sie beachten sollten, wenn Sie Freude bieten und Freude empfangen wollen:

DAS LIEBESSPIEL ERFORDERT EINE BESONDERE ATMOSPHÄRE

Es geht nicht darum, Ihr Zimmer in eine Theaterszene zu verwandeln. Einige Details würden ausreichen, um eine gemeinsame Verabredung in eine liebevolle, zärtliche Begegnung zu verwandeln. Zum Beispiel entspannende, angenehme Musik, ein Blumenstrauß, Kerzen, Räucherstäbchen usw.

Schlafzimmer muss mehr sein als nur ein Schlafplatz.

Mit einiger Anstrengung, viel Überlegung und Sorgfalt kann selbst das „gewöhnlichste“ Schlafzimmer zu einem Liebesnest werden, mit all den positiven Auswirkungen, die sich daraus ergeben.

Geile Sexstellungen

Wir schlagen vor, dass Sie unsere Artikel Ihr Schlafzimmer erotischer machen und Die Geheimnisse des Ambientes im erotischen Spiel lesen, um einige Tipps zu erhalten, wie Sie Ihr Schlafzimmer in einen Tempel der Liebe verwandeln können.

ENTKLEIDEN beim Sex Date

Jeder der beiden sollte sich dem anderen annähern. Sie sollten nicht erwarten, dass er die ganze Arbeit macht. Die Art und Weise, wie Sie sein Hemd aufknöpfen, kann eine sehr wichtige und sexy Wirkung auf den Appetit Ihres Liebhabers haben. Darüber hinaus kann die Frau diesen einfachen Akt des Ausziehens in ein Ritual der Hingabe an die wahre, kosmische und reine Liebe verwandeln, das ihrem Liebhaber Glück und Selbstzufriedenheit schenken kann.

Lesen Sie unsere Artikel Die Rolle der Kleidung im Vorspiel und Die Geschichte des Striptease, wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihre Nacktheit feiern können.

Worte beim Sex Date

Du solltest flüstern… aber was? Natürlich keine Worte, die Sie aus Büchern gelesen haben, sondern zärtliche Worte aus tiefstem Herzen. Frauen nehmen fröhlich und bewegt die zärtlichen und bewundernden Bemerkungen ihres Liebhabers entgegen, Worte, die ermutigen sollen und auch eine intimere Atmosphäre zwischen den beiden schaffen sollen. Lesen Sie unseren Artikel zum Thema Worüber man sprechen sollte, wenn man Liebe macht.

WIE SOLLTEN SIE RIECHEN?

Zweifellos sollte Ihr Geruch frisch, sauber, diskret und parfümiert sein. Gut zu riechen ist eine Frage der Eleganz und Raffinesse. Außerdem gilt Parfüm aus traditioneller Sicht als magischer Liebestrank. Von Anfang an wurde die Kreation von Parfums durch die komplexe Beziehung, den Wunsch und die Leidenschaft zwischen Mann und Frau inspiriert. Wenn Frauen mehr über Parfüms wissen wollen, sollten sie unseren Artikel Parfüm, ein obligatorischer Partner lesen.

Sex Date – Das Spiel der Erotik

Wenn einer von Ihnen auf eine neue, vielleicht etwas ungewöhnliche Idee für ein erotisches Stück kommt und der andere zurückhaltend ist, sollten Sie das verstehen und diese Idee sofort aufgeben. Sonst ist nicht nur Ihre Verabredung ruiniert, sondern auch Ihre gesamte Beziehung könnte davon betroffen sein. Aber Sie könnten eine sinnliche Massage oder ein Liebesspiel ohne Geschlechtsverkehr versuchen.
Lesen Sie unsere Artikel Liebe machen ohne Geschlechtsverkehr und Die Kunst, Liebe göttlich zu machen ohne Geschlechtsverkehr.

SEIEN SIE NICHT KNAUSERIG MIT IHREN KÜSSEN!

Sie sind, zusammen mit Ihren Liebkosungen, der wesentliche Teil des sexuellen Vorspiels. Werden Sie ein Meister des Küssens ist unser Rat für ein wunderbares Vorspiel.

SIE SOLLTEN WISSEN, WIE MAN KÜSST

Liebkosungen schalten die sexuelle Empfindlichkeit der Haut beider Liebhaber ein.
Seien Sie vorsichtig! Das Berühren oder Massieren (leicht!) der erogenen Zonen sollte in leichten, kleinen, rhythmischen Bewegungen erfolgen!

Auch zu diesem Thema haben wir etwas für Sie:
Drücken Sie Ihre Liebe durch sinnliche Berührungen aus

Massage – Die Berührung der Liebe
Verwendung von Ölen und Essenzen für erotische Massage

Sinnliche Berührungen
Ätherische Öle für Verliebte

DIE BRÜSTE

Frauenbrüste sind nicht nur ein wesentliches Attribut der Weiblichkeit, sondern auch das reichste, subtilste und einfühlsamste Instrument erotischer Emotionen. Das Streicheln und Kitzeln der Brustwarzen erweckt alle nervösen Reflexe zum Leben und bereitet die Genitalien auf den eigentlichen Geschlechtsakt vor. Je zarter die Liebkosung, desto stärker der Effekt.

Brutale Liebkosungen lähmen die Empfindsamkeit der Frau, anstatt sie zu erregen, so wie ein kräftiger Ton sie für eine Weile taub macht. Es könnte eine Ausnahme geben: Bei Frauen mit korpulenten Körpern kann hartes Kneifen ebenso gute Ergebnisse bringen wie zarte Liebkosungen.

Manchmal, wenn sie sehr erregt sind, neigen manche Männer dazu, die Brüste der Frau schmerzhaft zu quetschen und sie wie Äpfel zu beißen. Diese Männer sollten nicht vergessen, dass erregte Brüste genauso empfindlich auf Traumata reagieren wie ihre eigenen Hoden. Beißen Sie also nicht in die Brüste Ihrer Geliebten und quetschen Sie sie nicht fest zusammen, es sei denn, Sie werden darum gebeten.

Close
Menu